YouTube Kacke – Preußens Angriff auf die Drachenschanze [UNZENSIERT]

Dieses Meisterwerk wurde auf YouTube wegen Cybermobbing gestriked :O

Wir schreiben das Jahr 1864. Es war einmal ein außergewöhnlich tüchtiger, großer, deutscher YouTuber. Der war so tüchtig, dass er beinahe jeden Tag streamte, obwohl es ihm eigentlich nicht erlaubt war. Weil er dies oft tat, erlangte er bald Bekanntheit im ganzen weiten Land und so lud er alle zu einem großen Fest ein, das er ausrichtete. Sein Domizil nannte man liebevoll “Drachenschanze”, so ward das Fest auch fortan “Schanzenfest” genannt. Da der YouTuber aber leider kein guter Gastgeber war, zog er den Zorn gar mancher Leute auf sich. Unter anderem auch den des preußischen Generals August Karl von Goeben, der den armen, nichtsahnenden YouTuber zum Schanzenfest mit einem Besuch seiner Artillerie beehrte. Wie dieser Besuch verlief, erfahrt ihr jetzt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch Abschicken dieses Formulares wird dein Nickname und Verlinkungs-URL (sofern angegeben) und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.